Unser Zukunftsmodell

Die Krankenhäuser Amsterdamer Straße, Holweide und Merheim wachsen zu einem modernen Gesundheitscampus Merheim zusammen.

Mehr Informationen
Bewerbung für Pflegekräfte

Sie sind examinierte Pflegekraft und suchen eine neue Stelle? Dann erfahren Sie mehr über uns auf der Website speziell für Pflegekräfte!

Mehr über die Arbeit in der Pflege
Für unsere Stadt.

Mit Tradition. Mit Heimatgefühl. Mit Stolz.

Beispielsweise im Traumazentrum Merheim
Jetzt operieren? Aber sicher!

Die Sicherheit unserer Patient*innen und Mitarbeitenden hat höchste Priorität. Dank unseres Hygiene-Konzeptes sind Sie bei uns in guten Händen.

Weitere Informationen zu der Chirurgie Holweide

Stimmen zum Gesundheitscampus Merheim

Das sagen Mitarbeitende der Kliniken Köln zu dem Masterplan

Dr. med. Oliver Charles Schemanski M. Sc., Kaufmännischer Leiter und Leiter Zentrumsmanagement des ZIV

Dr. med. Oliver Charles Schemanski M. Sc., Kaufmännischer Leiter und Leiter Zentrumsmanagement des ZIV:

„Die Entscheidung, in Köln-Merheim einen zentralen Gesundheitscampus zu etablieren, ist ein Meilenstein in der Entwicklung der städtischen Gesundheitsversorgung. Dieses zukunftsweisende Projekt ist weit mehr als nur eine strukturelle Neuausrichtung; es ist ein eindrucksvolles Bekenntnis zur modernen, patientenorientierten Medizin.“

Das komplette Interview lesen Sie hier


Tanja Nothelle und Annett Elze, Pflegerische Zentrumsleitungen im ZIV

„Die Pflegekräfte des ZIV unterstützen sich gegenseitig und sind teilweise an beiden Standorten auf den Stationen tätig. Das wird von vielen Mitarbeitenden als Bereicherung angesehen. Ein Gesundheitscampus in Merheim lässt das Team noch näher zusammenrücken.“

Das komplette Interview lesen Sie hier

 


 

Lars Mosbach, Leiter Logistik

Lars Mosbach, Leiter Logistik

„Mit einem neuen Gesundheitscampus in Merheim kann die Logistik völlig neu gedacht werden - etwa mit smarter Rohrpost und Tunnelsystemen.“

Das komplette Interview lesen Sie hier

 


 

Prof. Dr. med. Marko Aleksic, Foto: Kliniken Köln/ Panousi

Prof. Dr. med. Marko Aleksic, Leiter der Sektion Gefäßchirurgie:

„Wir können jetzt schon als Kliniken der Stadt Köln dafür sorgen, alles an einem Standort zu bündeln, ehe es die Politik für den gesamten Gesundheitssektor beschließen wird.“

Das komplette Interview lesen Sie hier

 


 

Team Medizintechnik

Christian Tabakovic, Leiter der Medizintechnik:

„Wenn wir dann bald als Team an einem Standort sind, können wir Urlaube und Ausfälle durch Krankheit besser abfedern. Insgesamt wird auch die Ausbildung für Praktikanten und Studierende intensiver, weil sie alles an einem Ort erleben.“

Das komplette Interview lesen Sie hier


Stefan Scharf, Arbeitssicherheit

Stefan Scharf, Leiter der Arbeitssicherheit:

„Ein Medizin-Campus mit zahlreichen neuen Gebäuden nach modernstem Standard erleichtert natürlich den Aufwand für die Arbeitssicherheit. “

Das komplette Interview lesen Sie hier


Dr. med. M. Siepermann, Foto: Kliniken Köln

Dr. med. Meinolf Siepermann, Leiter der Abteilung für Kinderonkologie und Kinderhämatologie:

„Der neue Standort ist eine große Chance, die Kinderklinik für Köln weiter zu entwickeln und baulich neue Dimensionen zu schaffen.“

Das komplette Interview lesen Sie hier


Daniela Dittrich, Foto: Kliniken Köln

Daniela Dittrich, Leiterin des Logistikzentrums:

"Viele Kollegen hier im Lager kommen ursprünglich aus Merheim. Für sie wird es ein Zurückkommen sein, wenn wir dann an diesen Standort verlagert werden. Es wird wieder ein stärkeres Gefühl des Dazugehörens geben."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Prof. Eisenberger

Prof. Dr. Claus F. Eisenberger
Chefarzt der Klinik für Viszeral-, Tumor-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, Standorte Merheim und Holweide
Zentrum für Interdisziplinäre Viszeralmedizin (ZIV):

"Wir würden uns wünschen, dass alle etwas Vertrauen in die geplante Entwicklung stecken und verstehen, dass wir eine Aufrechterhaltung und Verbesserung der medizinischen Versorgung mit unsere Endlich1 Strategie anstreben."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Jolanta Kucharowski

Jolanta Kucharowski, Leitung Personalakquise- und Integration:

"Alle Beschäftigten und auch diejenigen die neu zu uns stoßen, sei es aus dem In- oder Ausland, dürfen das Gefühl haben, sich in einem stabilen und gesunden Haus der Maximalversorgung zu bewegen."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Prof. Wappler

Prof. Dr. Frank Wappler, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin:

"Es ist zu erwarten, dass durch das Zukunftsmodell dem in allen Krankenhäusern herrschenden eklatanten Personalmangel wirkungsvoll begegnet werden kann. Denn in Merheim entsteht ein attraktiver Gesundheitscampus mit universitären Strukturen, der eine hohe Anziehungskraft haben wird und so eine hohe Versorgungsstabilität gewährleistet."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Dr. Viola Fuchs, Leiterin Zentralapotheke der Kliniken Köln

Dr. Viola Fuchs, Leiterin Zentralapotheke der Kliniken Köln:

"Ich bin unserer Oberbürgermeisterin Henriette Reker und dem Rat der Stadt Köln sehr dankbar, dass sie das Zukunftsmodell so deutlich mittragen und trotz der hohen Investitionen eine Finanzierung zugesichert haben."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Heike Wolf, Betriebsratvorsitzende

Heike Wolf, Betriebsratvorsitzende, für den Betriebsrat der Kliniken Köln:

"Für die Mitarbeitenden ist wichtig zu wissen, dass kein Standort geschlossen wird. Die Häuser werden nach Merheim verlagert und es wird keine betriebsbedingten Kündigungen geben."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Prof. Dr. Bertil Bouillon, Sprecher OPUS

Prof. Dr. Bertil Bouillon, Sprecher OPUS, Chefarzt Orthopädie, Unfallchirurgie und Sport

"Der Gesundheitscampus Merheim ist eine absolute Chance, sich für die Zukunft neu aufzustellen. Die Kliniken Köln werden zu einem der leistungsstärksten Krankenhäuser in Deutschland. "

Das komplette Interview lesen Sie hier


Silvia Cohnen, Pflegedirektorin

Silvia Cohnen, Pflegedirektorin der Kliniken Köln, zum Gesundheitscampus Merheim:

"Das Motto der Kliniken Köln heißt „Beste Medizin für alle“ und gleichermaßen gilt auch „Beste Pflege für alle“. [...] Daher halte ich es für den einzig richtigen Schritt, dass wir unsere Kompetenzen an einem gemeinsamen Standort bündeln. Nur so können wir die Bevölkerung in Köln und dem Umland bestmöglich versorgen."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Prof. Dr. med. Christian Karagiannidis, © Kliniken Köln/ BFF

Prof. Dr. med. Christian Karagiannidis, Leiter der Lungenintensivstation/ECMO-Zentrum der Lungenklinik Merheim, Mitglied im Expertenrat der Bundesregierung sowie Vorstand DIVI, zum Gesundheitscampus Merheim:

"Auch wenn es sich erstmal paradox anhört: Die individuelle Arbeitsbelastung sinkt durch Zentralisierung, die Wirtschaftlichkeit verbessert sich und vor allem steigt die Qualität der medizinischen Behandlung!"

Das komplette Interview lesen Sie hier


PD Dr. Michael Mallmann, © Kliniken Köln/ BFF

PD Dr. Michael Mallmann, Chefarzt der Frauenklinik im Krankenhaus Holweide, zum geplanten Umzug und der Zukunft der Frauenklinik:

"Den Gesundheitscampus Merheim verbinde ich für unser Fachgebiet mit der Vision, darin unsere Frauenklinik als menschlich liebenswerteste und gleichzeitig medizinisch innovativste Frauenklinik in Köln zu etablieren."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Prof. Dr. med. Arno J. Dormann; Foto: ©Kliniken Köln/ BFF

Prof. Dr. med. Arno J. Dormann, Direktor Zentrum für interdisziplinäre Viszeralmedizin (ZIV), Chefarzt Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie, Gastrointestinale Infektionen und Ernährungsmedizin:

"Ich möchte betonen, dass die Standortstrategie und die interdisziplinäre Zentrenstrategie wesentliche Voraussetzungen für den zukünftigen Erfolg der Kliniken der Stadt Köln sind."

Das komplette Interview lesen Sie hier


Prof. Dr. Michael Weiß, Foto: © Kliniken Köln/ BFF

Prof. Michael Weiß, Ärztlicher Direktor des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße:

"Das Wichtigste ist: Das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße wird nicht geschlossen, sondern bleibt bestehen! Der geplante Umzug in einen modernen Klinik-Neubau am Gesundheitscampus Merheim verbessert deutlich die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen."

Das komplette Interview lesen Sie hier

Seite zuletzt aktualisiert am 5/17/2024