Wir möchten die Kreativität und Spielfähigkeit des Kindes erhalten und es so bei der Bewältigung von Krisen und bei der Genesung stärken.

Das Team der Station A5 (Kinderonkologie / Kinderhämatologie) im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Die Abteilung für Kinderonkologie/-hämatologie besteht aus einem multidisziplinären Team. Die Kinder und Jugendlichen werden auf der Station durch ein freundliches speziell ausgebildetes Pflegeteam versorgt. Viele Kolleginnen verfügen über die Weiterbildung Fachkrankenpflege in der Hämatologie und Onkologie. Neben den pflegerischen und ärztlichen Mitarbeitern/innen bietet unser psychosoziales Team auf Wunsch umfangreiche individuelle Angebote.

Oberarzt

Herr Dr. med. Stefan Balzer E-Mail: BalzerSt@kliniken-koeln.de

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und- Onkologie
Zusatzbezeichung Palliativmedizin

Facharzt/ Fachärztin

Dominik Gudorf

Facharzt für Kinder und Jugendmedizin in Weiterbildung für den Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und -Onkologie

Dr. med. Helen Sophie Odenthal

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und Onkologie

Assistenzärzte

Dr. med. Luisa Belke

Stationsärztin

Pflege

Ute Sutorius

Stationsleitung A5

 

„Auf den offenen und respektvollen Umgang miteinander lege ich in meinem Team besonders großen Wert.“

Neele Krause

Stellvertr. Stationleitung

Ärztlicher Leiter

Herr Dr. med. Meinolf Siepermann E-Mail: siepermannm@kliniken-koeln.de

Leiter der Abteilung/Sektion Kinder-Hämatologie und Onkologie

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und Onkologie
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

 

Unser spezialisiertes Pflegeteam besteht aus 18 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unter anderem aus onkologischen Fachschwestern, Palliativschwestern, Schmerz und Hygienementoren. Wir versorgen unsere Patienten und betreuen deren Eltern rund um die Uhr und legen dabei großen Wert auf eine Pflege, die in einer familiären Atmosphäre stattfindet.

Dieses Foto ist in der Zeit vor Corona entstanden.

Dieses Foto ist in der Zeit vor Corona entstanden.

Seite zuletzt aktualisiert am 4/14/2021