Bewerbung für Pflegekräfte

Sie sind examinierte Pflegekraft und suchen eine neue Stelle? Dann erfahren Sie mehr über uns auf der Website speziell für Pflegekräfte!

Mehr über die Arbeit in der Pflege
Für unsere Stadt.

Mit Tradition. Mit Heimatgefühl. Mit Stolz.

Beispielsweise im Traumazentrum Merheim
Jetzt operieren? Aber sicher!

Die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter höchste Priorität: Patientinnen und Patienten werden 3 – 4 Tage vor einer geplanten Operation auf SARS CoV-2 getestet. Im Haus gibt es eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Wir achten auf Einhaltung der Sicherheitsabstände; 3-Bett-Zimmer werden nur mit zwei Personen belegt.

Aktuelle Corona-Regelungen für Patientinnen und Patienten und Besucherinnen / Besucher

Der Zutritt ist in allen Krankenhäusern und Bereichen nur mit einem aktuellen negativen Schnelltest und nur über den jeweiligen Haupteingang möglich.

  • Die Regelung gilt für nahezu alle Personengruppen, auch für Patient*innen, die in die Sprechstunden oder zu ambulanten und stationären Behandlungen kommen.
  • Patient*innen, die zu einem geplanten stationären Eingriff oder einer stationären Aufnahme nach Holweide oder Merheim kommen, müssen zusätzlich zum Schnelltest eine aktuelle PCR Testung (max. 4 Tage vor Aufnahme abgenommen) nachweisen. Im Kinderkrankenhaus reicht der Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests.
  • Ausgenommen von der generellen Testpflicht sind medizinisch dringliche Notfälle und - nur bei Sprechstunden-Terminen - Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres. Bei Kinder mit ambulanten Operationen oder tagesklinischem Aufenthalt im Kinderkrankenhaus ist jedoch auch für unter 6-Jährige Kinder ein tagesaktueller Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) auf SARS-CoV-2 verpflichtend.
  • Für Blutspender*innen gilt die 3G-Regel - vollständig geimpft, genesen oder getestet.
  • Nach den Regelungen der aktuellen Corona-Testverordnung ist ein Corona-Test für Patient*innen und Besucher*innen weiterhin kostenlos.
    Besucher*innen erhalten bei Online-Buchung eines Besuchstermins automatisch eine Terminbestätigung, die sie unbedingt ausgedruckt im Testzentrum als Nachweis nutzen können. Patient*innen können eine Selbstauskunft (Formular "Selbsterklärung") vorlegen;  Vordrucke gibt es auch in den Eingangsbereichen der Kliniken Köln.

Corona-Testung für Patient*innen und Besucher*innen

  • Teststationen (nur Antigen-Schnelltests, kein PCR-Test) finden Sie direkt vor dem Krankenhaus! ...mehr .
  • Eine Übersicht aller Teststationen in Köln finden Sie auf der Website der Stadt Köln.
  • An den Teststellen auf dem Gelände der Kliniken Köln entstehen durch den zuständigen Verwaltungsaufwand zurzeit längere Wartezeiten von bis zu 45 Minuten. Bitte stellen Sie sich darauf ein und kommen rechtzeitig zu Ihrem Termin. Selbstverständlich können Sie sich auch an jeder anderen Teststation testen lassen, auch schon am Vortag. Bitte beachten Sie nur, dass der Test bei der Vorlage hier nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske

Patient*innen, Besucher*innen und Begleitpersonen müssen eine eigene FFP2-Maske tragen; Masken mit Ventil sind nicht erlaubt. Die Maskenpflicht gilt im Innen- und im Außenbereich incl. der Parkhäuser.

 

   
----------------------------------------------


Besuchsregelung für Holweide und Merheim

  • 1 Besuch pro Tag, 1 Besucher*in pro Krankenzimmer. Besuchsdauer 1 Stunde, Besuchszeit zwischen 12 und 18 Uhr, auf Intensivstationen nach Absprache.
  • Besucher*innen sollten im Regelfall 14 Jahre alt sein. Kinder, die noch nicht 14 Jahre alt sind, dürfen nur in Ausnahmefällen zu Besuch kommen. Bitte kontaktieren Sie bei Besuchswünschen von Kindern im Vorfeld die Station, auf welcher der Patient / die Patientin behandelt wird.
  • Individuelle Besuchsentscheidungen – auch z.B. bei Palliativ‐ und Intensivpatient*innen ‐ werden durch zuständige Oberärzt*innen getroffen.
  • Besucher*innen für die Krankenhäuser Holweide und Merheim müssen online einen Besuchstermin buchen ...weitere Informationen zur Terminbuchung
  • Zur Terminbuchung


Besuchsregelung für das Kinderkrankenhaus

  • Zurzeit dürfen beide Elternteile ihr Kind begleiten. Voraussetzung bleibt ein aktueller negativer Antigen-Schnelltest.
  • Weitere Besuche sind im Kinderkrankenhaus nicht möglich.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir uns vorbehalten, bei vermehrtem Patientenaufkommen kurzweilig nur ein Elternteil zuzulassen.

 

Für alle Patient*innen, Angehörige, Besucher*innen und Begleitpersonen gilt:

  • Bitte bringen Sie zu Ihrem Besuch eine FFP2-Maske mit und tragen diese schon beim Betreten des Geländes; bei den Kliniken Köln gilt eine Maskenpflicht im Innen- und Außenbereich.
  • Halten Sie die weiteren Hygieneregeln (Abstand, Hände-Desinfektion, keine Besuche bei Erkältungen oder anderen Symptomen einer Infektionskrankheit) ein.
  • Alle Patient*innen, Besucher*innen und Angehörige erhalten nach erfolgreicher Einlasskontrolle an den Haupteingängen ein farbiges Einlassbändchen.

 

Während der Pandemie im Krankenhaus? Aber sicher!

  • Alle Patientinnen und Patienten werden 3 - 4 Tage vor einer geplanten Operation auf eine Infektion mit SARS COV-2 getestet und anschließend gebeten, sich bis zur OP freiwillig in Quarantäne zu begeben.
  • Patient*innen und Begleitpersonen sind grundsätzlich verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Die stationären Patient*innen erhalten eine Maske, der regelmäßig gewechselt wird.
  • Unabhängig von Corona gibt es bei uns hohe Hygiene-Standards, die selbstverständlich weiterhin gelten.


Diese Regelungen werden regelmäßig aktualisiert.

Seite zuletzt aktualisiert am 11/11/2022