Ausbildung Operationstechnische Assistenz (OTA)

Wir entwickeln Kompetenzen und stärken Handlungsfähigkeit!

Tupfer bitte!

Sie suchen einen spannenden Beruf mit viel Verantwortung und medizinischem Know How? Dann könnte die Ausbildung OTA genau das richtige für Sie sein.

Vielfältige Praxiseinsätze!

In ihrer Ausbildung qualifizieren wir Sie auch für Aufgaben in der Ambulanz und Endoskopie. Technisches Geschick und Kommunikationstalent sind hier willkommen.

Ausbildung: Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)

Theoretische Ausbildung

Der theoretische Unterricht wird im Klassenverband in mehrwöchigen Unterrichtsblöcken und festgelegten Studientagen erteilt. Diese wechseln sich mit entsprechenden Phasen der praktischen Ausbildung ab.

Die Theorie umfasst 1600 Stunden in IV Lernbereichen:

Lernbereich I - Kernaufgaben der OTA

Lerneinheit 1

Hygienische Arbeitsweise kennen und einüben

 

Stundenzahl der Lerneinheiten

 

66h 

 

Lernbereich I

 

Berufsfachkunde

  • Allgemeine und spezielle OP-Lehre
  • Betreuung und technische Assistenz in den Tätigkeitsfeldern Ambulanz und Endoskopie

430


Anatomie / Physiologie

  • Topographische Anatomie

160


Anästhesie / Notfallversorgung

  • Grundlagen der Anästhesie
  • Erste Hilfe und Reanimation

50


Arzneimittellehre 

40


Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde 

90


Chirurgie

  • Grundlagen der Chirurgie 
  • Gefäßchirurgie 
  • Gynäkologie und Geburtshilfe 
  • Handchirurgie 
  • Herz-Thorax-Chirurgie 
  • HNO 
  • Kinderchirurgie 
  • MKG 
  • Neurochirurgie 
  • Ophthalmologie 
  • Orthopädie 
  • Plastische- und Wiederherstellungschirurgie 
  • Traumatologie  
  • Urologie
  • Viszerale Chirurgie

330

  • 20
  • 20
  • 20
  • 10
  • 20
  • 20
  • 10
  • 10
  • 20
  • 10
  • 20
  • 10
  • 40
  • 20
  • 80

Hygiene und medizinische Mikrobiologie 

  • Zentrale Sterilgut- und Versorgungs-Abteilung (ZSVA)
  • Allgemeine Hygiene und Umweltschutz
  • Krankenhaushygiene
  • Medizinsche Mikrobiologie

100


Krankheitslehre

  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Innere Medizin

50


Krankenhausbetriebslehre 

  • Organisation und Dokumentation
  • EDV

50


Physik und Chemie

40


Psychologie und Soziologie

80


Sozialmedizin

20


Strahlenschutz

24


Lehr- und Lernmethodik, Anleitung

30


Unfallverhütung

10


zur freien Verfügung

96


Stundenzahl gesamt

1600

Den praktischen Teil der OTA-Ausbildung finden Sie hier. Wenn Sie sich direkt bewerben oder Kontakt zu uns aufnehmen möchten, klicken Sie hier.

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017