Kliniken der Stadt Köln gGmbH
Neufelder Straße 34
51067 Köln

Tel.: +49 221 8907 - 0
E-Mail: info@kliniken-koeln.de
Web: www.kliniken-koeln.de

Medizinische Klinik

Karriere | Krankenhaus Köln-Holweide

Willkommen im Karriereportal der Medizinischen Klinik im Krankenhaus Köln-Holweide unter der Leitung von Prof. Dr. Arno Dormann, dem ärztlichen Direktor des Krankenhauses Köln-Holweide. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten auf dem Gebiet der Inneren Medizin am Krankenhaus Köln-Holweide. Dieses ist – wie alle unsere Krankenhäuser – akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln.

Perspektiven in der Medizinischen Klinik

Die Medizinische Klinik im Krankenhaus Köln-Holweide ist mit 144 Planbetten eine der größten internistischen Abteilungen der Region. In der Abteilung werden jährlich 6.000 Patienten stationär und 12.000 Patienten ambulant behandelt. Neben der allgemeinen Inneren Medizin hat die Abteilung ihren Schwerpunkt im Bereich der Gastroenterologie und interventionellen Endoskopie, Hämatologieund Onkologie, konservative Kardiologie, Notfallmedizin und Infektiologie. Als akademisches Lehrkrankenhaus legen wir besonderen Wert auf die Lehre der Medizinstudenten, die wissenschaftliche Ausbildung der Assistenzärzte sowie auf die evidenzbasierte Diagnostik und Therapie unserer Patienten.

Ärztliche Weiterbildung

In unserer breit aufgestellten Internistischen Abteilung bieten wir neben der 3-jährigen internistischen Basisausbildung die Weiterbildung zum Allgemeininternisten (5 Jahre) sowie zum Internisten/Gastroenterologen (3 Jahre) an. Zusätzlich kann in unserer Abteilung die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (24 Monate) erworben werden.

Unsere Weiterbildung beinhaltet neben den traditionellen Anteilen, wie z. B. Lehre und Rückmeldung im Rahmen von Visiten und gemeinsamen Besprechungen, einen strukturierten Anteil, in dessen Mittelpunkt ein kompetenzbasiertes Kerncurriculum steht. Das Kerncurriculum beinhaltet die im jeweiligen Ausbildungsjahr zu vermittelnden Kompetenzen unter Berücksichtigung der Weiterbildungsordnung und der abteilungsspezifischen Gegebenheiten. Die Kompetenzen des Kerncurriculums werden mittels Verfahrensansweisungen, Arbeitsanweisungen, Leitlinien oder Richtlinien beschrieben und in Anleiteprozessen vermittelt. Die Rückmeldung erfolgt in Form von Testaten am Ende von Anleiteprozessen oder Zielvereinbarungsgesprächen, die jährlich stattfinden.


Alle Weiterbildungsbefugnisse im Überblick: Ärztliche Weiterbildung von A-Z

Praktisches Jahr (PJ)

Als Studierende/r der Medizin haben Sie die Möglichkeit, ihr Praktisches Jahr (PJ) in der Medizinischen Klinik des Krankenhauses Köln-Holweide zu absolvieren. Der Ausbildungplan für Ihr PJ wurde unter Berücksichtigung der PJ-Richtlinien der Universität zu Köln erstellt. Hier finden Sie das detaillierte PJ-Curriculum Innere Medizin für die Medizinische Klinik.
Bei Fragen zur Vergütung steht Ihnen die Abteilung Personalwesen für nähere und verbindliche Auskünfte gerne zur Verfügung.

Qualifikations- und Fortbildungsprogramme

Im Rahmen unserer strukturierten Facharztweiterbildung legen wir Wert darauf, dass die praktischen Fähigkeiten nach entsprechender theoretischer Einarbeitung von Oberärzten oder Fachärzten begleitet erworben werden. Für die Elektrokardiographie, kardiologische Funktionsdiagnostik, Endoskopie und Sonographie bieten wir strukturierte Einarbeitungsprogramme an. Exemplarisch stellen wir Ihnen hier das Programm zur strukturierten Sonographie-Einarbeitung vor:

Nach Teilnahme an einem kostenlosen Sonographiegrundkurs im ersten Jahr werden Sie als Assistenzarzt zweimal pro Woche über 8 – 10 Wochen zum Ultraschall mit einem erfahrenen Kollegen eingeteilt. Nach dieser theoretischen und praktischen Einführung fängt die Phase des selbständigen Sonographierens an, die über die gesamte Ausbildungsdauer anhält.

Zur Vermittlung weiterer abteilungsübergreifender Ausbildungsinhalte (Transfusionsrichtlinie, Umgang mit Zytostatika, Reanimationstraining usw.) wird auf das Angebot des hauseigenen Institutes für Aus-, Fort- und Weiterbildung (AFW) zurückgegriffen.

Wissenschaft und Publikationsförderung

Als akademisches Lehrkrankenhaus legen wir großen Wert auf wissenschaftliches Arbeiten. Daher werden Sie als Assistentin oder Assistent angehalten, eigene wissenschaftliche Arbeiten durchzuführen und Beiträge in Fachzeitschriften zu publizieren. Hierbei kann auf das breite Hintergrundwissen des Chefarztes und der Oberärzte zurückgegriffen werden.

Die Abteilung verfügt über einen kostenlosen Zugriff auf die Fachzeitschriften der medizinischen Zentralbibliothek der Universität zu Köln.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Weiterbildung oder Tätigkeit in der Medizinischen Klinik im Krankenhaus Köln-Holweide haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht an med-klinik.holweide@kliniken-koeln.de.

Kliniken der Stadt Köln gGmbH
Krankenhaus Köln-Holweide
Medizinische Klinik
Herrn Prof. Dr. Arno Dormann
Neufelder Str. 32
51067 Köln-Holweide

Um automatisch über neue Stellenausschreibungen für Ärzte, Klinik- und Institutsmitarbeiter informiert zu werden, können Sie sich Ihr persönliches Job-Abonnement einrichten und passende Stellenangebote per E-Mail erhalten.