Kliniken der Stadt Köln gGmbH
Neufelder Straße 34
51067 Köln

Tel.: +49 221 8907 - 0
E-Mail: info@kliniken-koeln.de
Web: www.kliniken-koeln.de

Diagnostik

Diagnostik mittels

  • Fachspezifischer körperlicher Untersuchung
  • Messung des Blasendrucks (Urodynamik)
  • Perinealsonografie/Endosonografie
  • Röntgenuntersuchung der Stuhlentleerung (Defäkographie)
  • Kontrastmittel – MRT
  • Druckmessung des Enddarms und des Schließmuskelsystems (Rektomanometrie)
  • Messung der Nervenleitgeschwindigkeit (Elektrophysiologische Untersuchung)
  • Endoskopie
  • Kindgerechte Diagnostik bei kindlicher Harn- und Stuhlinkontinenz.
    Detaillierte Informationen dazu unter den Punkten Komplexe Fehlbildungen und Kontinenztherapie 

Therapie

Konservative Therapie mittels

  • Physikalischer Therapie zur Kräftigung des Beckenbodens und des Harnröhrenverschlusses
  • Biofeedback und Elektrostimulation zum Training der willkürlichen Kontrolle der Blase
  • Pessareinlagen
  • Verhaltenstraining
  • Medikamentöse Therapie

Weiter Informationen erhalten Sie hier: Flyer

Operative Therapie mittels

  • Band- und Schlingenoperationen (TVT, TVT-O)
  • Wiederherstellende Eingriffe zur Rekonstruktion des Beckenbodens incl. minimal-invasiver Verfahren
  • STARR – Operation (Stapler-unterstützte transanale Rektum-Resektion)
  • Entfernung von Teilen des Mastdarms über den After mit Einsatz eines Klammernahtgeräts
  • Rektopexie
  • Kontinenzverbessernde Operationen bei Kindern